Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

27.11.2019 – 12:27

Polizei Wuppertal

POL-W: RS Schwerer Verkehrsunfall in Remscheid-Mann lebensgefährlich verletzt

Wuppertal (ots)

Gestern (26.11.2019), gegen 18:10 Uhr, kam es in Remscheid zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Mann lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Ein 79-Jähriger bog mit seinem Toyota von der Nordstraße in die Kipperstraße ab. Dabei bemerkte er einen 61-Jährigen, der die Kipperstraße überquerte, zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Der Fußgänger kam zu Fall. Ein hinter dem Toyota fahrender 39-Jähriger Mercedes-Fahrer bemerkte den Zusammenstoß zu spät und überfuhr den am Boden liegenden. Der 61-Jährige erlitt dadurch lebensgefährliche Verletzungen. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme blieb der Bereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell