Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wuppertal mehr verpassen.

25.03.2019 – 11:53

Polizei Wuppertal

POL-W: RS- Zeugen gesucht-Verletzter Jugendlicher am Bahnhof

Wuppertal (ots)

Am Sonntagmorgen (24.03.2019, 02:15 Uhr), fanden mehrere Zeugen eine verletzte Person auf dem Bahnsteig des Remscheider Hauptbahnhofs. Ihnen gegenüber gab der 16-jährige Wuppertaler an, dass er von Unbekannten mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen worden sei. Auch der Raub seines Handys kann nicht ausgeschlossen werden. Da sich der Gesundheitszustand des jungen Mannes im Folgenden weiter verschlechterte, war eine polizeiliche Befragung nicht mehr möglich. Er musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und ärztlich versorgt werden. Wer hat am Sonntagmorgen auffällige Beobachtungen im Bereich des Bahnhofs gemacht? Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal