Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

25.03.2019 – 11:53

Polizei Wuppertal

POL-W: RS- Zeugen gesucht-Verletzter Jugendlicher am Bahnhof

Wuppertal (ots)

Am Sonntagmorgen (24.03.2019, 02:15 Uhr), fanden mehrere Zeugen eine verletzte Person auf dem Bahnsteig des Remscheider Hauptbahnhofs. Ihnen gegenüber gab der 16-jährige Wuppertaler an, dass er von Unbekannten mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen worden sei. Auch der Raub seines Handys kann nicht ausgeschlossen werden. Da sich der Gesundheitszustand des jungen Mannes im Folgenden weiter verschlechterte, war eine polizeiliche Befragung nicht mehr möglich. Er musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und ärztlich versorgt werden. Wer hat am Sonntagmorgen auffällige Beobachtungen im Bereich des Bahnhofs gemacht? Zeugen werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung