Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

22.02.2019 – 09:23

Polizei Wuppertal

POL-W: W/RS/SG Hier nahm die Polizei seit gestern Einbrüche auf

Wuppertal (ots)

Seit gestern (21.02.2019), nahm die Kriminalpolizei fünf Einbrüche  
im bergischen Städtedreieck auf. 
In Wuppertal an der Freiheitstraße blieb es im Laufe des Nachmittags,
des 21.02.2019, bei einem versuchten Einbruch an einem 
Mehrfamilienhaus. 
In Remscheid flüchteten Straftäter, nachdem sie versuchten, an der  
Strucker Straße ein Einfamilienhaus am 21.02.2019, aufzubrechen.
An  der Poststraße kam es am Nachmittag des 21.02.2019, zu einem 
Einbruch in eine Wohnung. 
Der oder die Täter erbeuteten Schmuck, Münzen und  Elektrogeräte. In 
Solingen hebelten Täter eine Gaststätte an der  
Friedrich-Ebert-Straße auf und stahlen Bargeld. 
Die Tat ereignete  sich in den frühen Morgenstunden des 21.02.2019. 
An der Erfer Straße  kam es zwischen dem 20.02.2019 und dem 
21.02.2019, zu einen Einbruch  in eine Einrichtung für Kinder. 
Gestohlen wurde Bargeld.   
Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0  
entgegen.  Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der 
Kriminalpolizei  unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema 
Einbruchschutz beraten.  (sw) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal