Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

02.07.2019 – 20:37

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Kleine Havarie am Rheinkilometer 613 - Schiffsrumpf riss auf

Andernach (ots)

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, wurde die Wasserschutzpolizei Andernach über ein Unglück im Andernacher Stromhafen informiert. Ein Gütermotorschiff aus Marktheidenfeld wurde während eines Ladevorgangs mittig unter Wasser gedrückt, so dass Bug und Heck nach oben zeigten. Dadurch drang Wasser in das Schiff. Der allgemeine Schifffahrtsverkehr musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Der Kahn wurde dann entladen, das Wasser abgepumpt und das beschädigte Schiff in das Hafenbecken geschleppt. Dort soll es wieder instant gesetzt werden. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern noch an. Im Anschluss konnte der Schiffsverkehr wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz