Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

09.08.2020 – 12:01

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung der PI Bad Neuenahr-Ahrweiler für das WE 07.08.-09.08.2020

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots)

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer - Am 07.08.2020 fuhr eine 34jährige Frau gegen 16:15 Uhr in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bonner Straße aus ihrer Grundstückseinfahrt auf die Straße und übersah hierbei einen 72jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Fall und wurde leicht verletzt. Zu den Verletzungen können derzeit noch keine näheren Angaben gemacht werden.

Fahren ohne Fahrerlaubnis - Am 07.08.2020 wurde in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rotweinstraße gegen 19:00 Uhr eine 17jährige Kleinkraftradfahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die 17jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Sie erwartet nun eine Strafanzeige

Trunkenheit im Verkehr - Am Samstagmittag wurde in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Marienthaler Straße gegen 13:00 Uhr ein 50jähriger PKW-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Ruhestörungen - Am Wochenende mussten die Beamten mehrfach zu Ruhestörungen ausrücken. Die Verantwortlichen wurden hierbei zur Ruhe ermahnt, weitere Maßnahmen mussten nicht ergriffen werden. Weiterhin meldeten sich mehrere Anwohner aus Heppingen, dass im Bereich des dortigen Getränkeherstellers störende Betriebsgeräusche zu hören seien. Die Quelle der Geräusche konnte durch die Polizei zwar ausgemacht aber vorerst nicht beseitigt werden. Die verantwortliche Firma ist informiert, eine Beseitigung des Geräusches ist aufgrund normaler technischer Ursache in Verbindung mit den derzeit bestehenden hohen Außentemperaturen allerdings nicht möglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-974-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell