Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

24.10.2019 – 15:13

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Blendung eines Autofahrers mittels Laserpointer

Salz / Westerwaldkreis (ots)

Am Mittwoch, 23.10.2019 gegen 21.35 Uhr befuhr ein 33 Jahre alter Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Dornburg die Landstraße L 316 von Salz kommend in Richtung Dorndorf. Auf einem geraden Streckenabschnitt wurde er durch einen Laserstrahl, vermutlich aus einem Laserpointer, geblendet. Aufgrund der Sichtbehinderung kam er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo sich zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise kein weiteres Fahrzeug befand. Nach Angaben des Geschädigten sei der Strahl aus Richtung Salz gekommen, ohne den Ausgangsort jedoch näher eingrenzen zu können. Über die kurze Sichtbehinderung hinaus sind bei ihm keine Verletzungen eingetreten. Eine polizeiliche Überprüfung ergab zunächst keine Hinweise auf tatverdächtige Personen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02663 / 9805-0 mit der Polizei Westerburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663 / 9805-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur