Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

10.12.2018 – 09:52

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Hahnstätten - Trunkenheit im Straßenverkehr

Hahnstätten (ots)

Am 08.12.2018, morgens gegen 03:00 Uhr wurde ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei fiel den Beamten auf, dass der 31 jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Hahnstätten stark nach Alkohol roch und die Sprache verwaschen war. Ein Atemalkoholtest ergab 1,66 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und es wurden Folgemaßnahmen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Diez
M. Wölbert
Telefon: 06432/601-121
Email: pidiez@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur