Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

28.12.2018 – 13:26

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

Neuwied (ots)

Am Donnerstag, 27.12.2018, gegen 17:20 Uhr, befuhr ein grauer VW Passat die Andernacher Straße aus Richtung B42 kommend in Richtung Innenstadt Neuwied. Vor dem grauen Passat fuhr ein großer, dunkler Kombi (Passat, Audi A6, 5er BMW, oder ähnliches). Auf Höhe der Einfahrt zur Eishalle bremste der dunkle Kombi ohne ersichtlichen Grund stark ab, so dass der Passat nach links ausweichen musste. Hier fuhr zu diesem Zeitpunkt ein schwarzer VW Golf, der ebenfalls nach links auswich. Der schwarze Golf prallte hierbei gegen die dort stehende Ampel und kam schließlich auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der schwarze Golf und die Ampelanlage wurden stark beschädigt. Der graue Passat und der dunkle Kombi sind unbeschädigt geblieben. Der dunkle Kombi entfernte sich allerdings, nachdem er kurz angehalten hatte, von der Unfallstelle. Er hat somit eine Verkehrsunfallflucht begangen. Von diesem Kombi ist nur bekannt, dass er wahrscheinlich ein Kölner Kennzeichen führte. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Neuwied unter 02631-8780 / pineuwied.wache@polizei.rlp.de, oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell