Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

28.12.2018 – 09:28

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Einbruchsdiebstahl in/aus Schule
Gemeinschädliche Sachbeschädigung

57537 Wissen, Pirzenthaler Str. 43, Kopernikus-Gymnasium (ots)

In der Zeit von Mo., 24.12.2018, 15:00 Uhr bis zum Di., 25.12.2018, 16:00 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Abziehen eines Zylinderschlosses an einer Nebeneingangstür in das Gebäude des Kopernikus-Gymnasiums ein. In der Herrentoilette des 1. Obergeschosses verstopften der/die unbekannten Täter den Abfluss eines Handwaschbeckens und drehten den Wasserhahn voll auf. Das ungehindert auslaufende Wasser verteilte sich großflächig im Obergeschoss, drang durch die Decke und über das Treppenhaus auch ins Untergeschoss. Am Gebäude und der Einrichtung des Gymnasiums entstand hoher noch nicht zu beziffernder Sachschaden. Ob aus der Schule auch Gegenstände entwendet wurden kann zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls noch nicht angegeben werden. Täterhinweise liegen nicht vor. Zeugen, die Angaben über verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können oder sonstige verdächtige Beobachtungen am Gymnasium gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein