Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

31.07.2018 – 08:05

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Straßenhaus vom 31.07.2018

Dierdorf (ots)

Am Montagnachmittag kontrollierten Polizeibeamte im Rahmen der Streife auf einem Feldweg zwischen Dierdorf und Brückrachdorf die Insassen eines PKW Audi A4. Beim Herantreten an das Fahrzeug bemerkten die Beamten, dass der Fahrer mit dem Beifahrer den Platz tauschte. Aus gutem Grund, wie sich im Rahmen der Kontrolle herausstellte. Der 17 - jährige Fahrer war im Gegensatz zu seinem 52 - jährigen Beifahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird nun strafrechtlich wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Bei dem 52 - jährigen Beifahrer handelt es sich um den Fahrzeughalter, gegen den eine Strafanzeige wegen des Duldens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorgelegt wird.

Neustadt (Wied) - Am Montagmittag kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem kleineren Brand einer Waldfläche im Waldgebiet zwischen Neustadt Prangenberg und Kirchwies. Der Brand konnte durch die zügig eingetroffenen Feuerwehren aus Etscheid und Neustadt (Wied) schnell wieder gelöscht werden. Diesbezügliche Hinweise auf verdächtige Personen / Fahrzeuge bitte an die Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/952-0 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein