Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

30.07.2018 – 09:48

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

57537 Hövels, Hauptstr. (ots)

Nach Auswertung der objektiven Spurenlage ereignete sich der Verkehrsunfall wie folgt: Am So., dem 29.07.2018, gegen 13:45 Uhr, befuhr eine 80-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw VW Polo die Hauptstraße im Bereich der Ortslage Niederhövels aus Richtung Wissen kommend in Richtung Betzdorf. In Höhe Haus Nr. 34 touchierte sie während des Vorbeifahrens an einer Reihe ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkter Fahrzeuge, den Pkw Audi eines 24-jährigen Fahrzeughalters. Im Anschluss entfernte sie sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem Audi entstand ein Schaden von ca. 5000,-EUR. Der Unfall wurde durch Zeugen beobachtet. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein