Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

29.07.2018 – 16:32

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Medieninfo der Polizei Neuwied vom 26.07.18 bis 29.07.18

Neuwied (ots)

Sachbeschädigung an zwei Fahrzeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 00:15 Uhr und 00:30 Uhr wurden in der Straße "An der Kirmeswiese" in Neuwied zwei PKW beschädigt. Zwei unbekannte Jugendliche hatten die Reifen zweier geparkten Fahrzeuge zerstochen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet. Dieser konnte erkennen, dass einer der Jugendlichen ein schwarzes T-Shirt, der andere ein weißes T-Shirt, trug. Die Täter konnten bislang nicht ermittelt werden. Weitere Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Neuwied (Tel: 02631-878110)

Außenspiegel abgetreten

Zu einer weiteren Sachbeschädigung an einem Fahrzeug kam es ebenfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Raiffeisenring. Bislang unbekannte Täter beschädigten den Außenspiegel eines geparkten PKW, indem sie diesen abtraten. Auch hier melden sich Zeugen bitte bei der Polizeiinspektion Neuwied (Tel: 02631-878110)

Schäden durch Unwetter

Während des kurzen Unwetters am Samstag Nachmittag, kam es in Neuwied zu diversen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Erwähnenswert ist hierbei, dass in der Kirchstraße eine frisch gezogene Mauer, durch den Starkregen, teilweise eingestürzt und auf die Straße gefallen ist. Die zwei herabgefallenen Betonteile wogen jeweils 150 kg. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Zwei Fahrzeuge wurden durch die herabfallenden Teile beschädigt. Die Straße musste ca. eine Stunde vollgesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein