Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

29.05.2020 – 14:53

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Dromersheim/Ockenheim - Unfall bei Fuchsjagt

Dromersheim/Ockenheim (ots)

Donnerstag, 28.05.2020, 14:00 Uhr

Bei einem Unfall am Donnerstagmittag wurde eine 26-jährige Reiterin verletzt. Bei einer Fuchsjagt wurde von einem Jäger in der Gemarkung zwischen Ockenheim und Dromersheim, gegen 14:00 Uhr ein Schuss abgegeben. Das Pferd einer in Hörweite befindlichen 26-jähirgen Reiterin erschrickt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand durch das Geräusch des Schusses und wirft hierauf die Reiterin ab. Diese stürzt zu Boden, zieht sich Verletzungen zu und muss anschließend vom Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Der Unfall wurde polizeilich von den Beamten der Polizeiinspektion Ingelheim aufgenommen, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz