Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

24.01.2020 – 10:59

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Zeugenaufruf - Verkehrsunfallflucht in der Weisenauer Straße

Mainz-Altstadt (ots)

Donnerstag, 23.01.2020, 15:57 Uhr

Ein derzeit unbekanntes Auto und ein 26-Jähriger mit einem Transporter sowie eine 51-jährige Autofahrerin befahren die Weisenauer Straße aus Richtung Rheinstraße kommend in Richtung Mainz-Laubenheim. Das vordere, unbekannte Auto bremst, aus nicht bekannten Gründen, so ab, dass der dahinterfahrende Transporter auffährt. Die 51-jährige Autofahrerin hinter dem Transporter kann nicht rechtzeitig abbremsen und fährt ebenfalls auf. Das vor dem Transporter befindliche Fahrzeug setzt im Anschluss seine Fahrt in Richtung Mainz-Laubenheim fort. An den beiden zurückbleibenden Fahrzeugen entsteht ein erheblicher Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zu dem geflüchteten Auto können die Unfallbeteiligten keine Angaben machen. Die Ermittlungen dauern an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz