Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

20.01.2020 – 14:28

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Angeblicher Telekom-Mitarbeiter will Zutritt

Mainz-Hechtsheim (ots)

Samstag, 18.01.2020, 18:40 Uhr bis 18:45 Uhr

Im Bereich der "Neue Rheingaustraße" klingelt ein Unbekannter bei einer 78-Jährigen und gibt vor, ein Mitarbeiter der Telekom zu sein. Er fragt nach dem WLAN, kann sich jedoch nicht als Telekom-Mitarbeiter ausweisen. Durch einen zuvor schon einmal erfolgten Anruf eines falschen Polizeibeamten sensibilisiert, hat die 78-Jährige den Unbekannten nicht auf das Grundstück gelassen. Dieser entfernt sich in unbekannte Richtung. Sie beschreibt den Unbekannten als Mitte/Ende 20 Jahre alt, dunkelhaarig mit Bartansatz sowie schlank, etwa 180 bis 185 cm groß, bekleidet mit einem hellen Hemd und dunkler Jacke. Die Ermittlungen dauern an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz