Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

20.01.2020 – 13:53

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Schrebergärten

Mainz-Oberstadt (ots)

Sonntag, 19.01.2020, 14:00 Uhr

Ein Gartenlaubenbesitzer eines Kleingartenvereines im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße meldet einen Einbruch. Dabei wird eine eingeschlagene Scheibe an der Gartenlaube festgestellt. Vermutlich ist ein Unbekannter darüber eingestiegen und hat einen Schlüsselbund entwendet. Wie der Laubenbesitzer mitteilt, muss die Tat vermutlich in den letzten zwei Wochen passiert sein. In der Nähe können durch die Polizei noch zwei weitere Laubenaufbrüche festgestellt werden. Ein Anwohner kann Anfang der Woche gegen 17:00 Uhr eine verdächtige Person aus Richtung der Gartenlaube kommen sehen. Er beschreibt den Mann als 18 bis 20 Jahre alt, mit blonden, kurzen Haaren, deutscher Aussprache und normaler Statur. Die Ermittlungen dauern an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz