Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Verkehrsunfall

Bischheim (ots) - Am 10.07.2018, gegen 19:09 h ereignete sich im Bereich Bischheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Zug. Ein 40 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin befuhr die K 60 in Richtung Heubergerhof und wollte den unbeschrankten Bahnübergang überqueren. Dabei nahm sie die Haltesignale am Bahnübergang nicht war und überquerte diesen. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Zug, welcher in Richtung Kirchheimbolanden unterwegs war. Die Fahrerin des Pkw wurde leicht verletzt. Eine 10 Jahre altes Kind in dem Pkw wurde schwer verletzt und musste per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. In dem Zug wurde niemand verletzt. Es entstand hoher Sachschaden an den Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352/911-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: