Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

17.05.2018 – 08:29

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Reisende bedroht und beleidigt

Stuttgart (ots)

Ein 34-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag (15.05.2018) gegen 16:00 Uhr eine Frau in der S-Bahn der Linie S2 zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart Hauptbahnhof bedroht und beleidigt. Zudem soll er die 25-Jährige, welche mit ihrem Sohn unterwegs war, bespuckt haben. Reisende wählten daraufhin den Notruf der Polizei. Den mutmaßlichen Täter trafen alarmierte Bundespolizisten beim Halt in Stuttgart in der Bahn an. Der mit über 2,5 Promille alkoholisierte ungarische Staatsangehörige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Bedrohung und Beleidigung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung