Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

22.09.2020 – 16:16

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen auf der L 160 in Höhe Niederwörresbach

Idar-Oberstein (ots)

Am 22.09.2020 kam es um 12:41 Uhr auf der L 160 zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 49-jährige Verkehrsteilnehmerin aus dem Raum Kirn schwer verletzt wurde. Ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Recklinghausen missachtete beim Einfahren mit seinem Pkw auf die L 160 die Vorfahrt des bevorrechtigten Fahrzeuges, welches die L 160 aus Richtung Herrstein kommend in Fahrtrichtung Fischbach befuhr. Die Beifahrerin des bevorrechtigten Pkw wurde durch die Kollision schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Auch der 64-jährige Fahrzeugführer aus dem raum Kirn wurde durch den Zusammenstoß verletzt und mit leichten Blessuren in ein Krankenhaus verbracht. Der 28-jährige Fahrzeugführer des Pkw und zwei weitere Insassen im Alter von jeweils 62 Jahren, ebenfalls aus dem Raum Recklinghausen, wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und in einem naheliegenden Krankenhaus zugeführt. Bei der schwerverletzten Beifahrerin besteht keine Lebensgefahr.

Die L 160 musste zur Unfallaufnahme vorübergehend für 60 Minuten voll gesperrt werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Herrstein, die Straßenmeisterei Kirn, Notarzt und vier Rettungswagen des DRK/ASB, ein Rettungshubschrauber sowie die Polizei Idar-Oberstein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Telefon: 06781/561-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier