Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

11.07.2020 – 01:39

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Geschädigter nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

Trier - Trier Kürenz/ Nord (ots)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurden Beamte der Polizei Trier am 10.07.20 gegen 22:55 Uhr im Bereich Avelsbacher Straße/Kolonnenweg durch einen Zeugen angesprochen und darauf aufmerksam gemacht, dass es in der Avelsbacher Straße, auf Höhe der Bahnunterführung, zu einer Verkehrsgefährdung durch einen dunklen PKW gekommen sei. Durch die riskante Fahrweise des Pkw habe ein Fahrradfahrer gerade so durch Ausweichen und Abspringen vom Rad eine Kollision mit dem PKW verhindern können. Der Führer des dunklen PKW konnte in der Verkehrskontrolle festgestellt werden. Der genannte Radfahrer konnte nicht mehr festgestellt werden. Daher bittet die Polizei, dass sich der angesprochene Radfahrer oder weitere Zeugen bei der Polizeiinspektion Trier melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier