Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

08.08.2019 – 15:20

Polizei Essen

POL-E: Essen: Aktionstag der Polizei zum Thema: Trickbetrug - Pressetermin am 13. August

Essen (ots)

45117 E.-Stadtgebiet:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, sehr geehrte Medienvertreter,

die Anzahl der Notrufe und Anzeigen im Deliktsbereich Straftaten zum Nachteil älterer Menschen, vor allem die etlichen Varianten des Trickbetrugs, steigen weiter an. Immer wieder treffen Essen und Mülheim an der Ruhr regelrechte Trickbetrugswellen über das Telefonnetz.

Mit einer gebündelten Aktion möchten wir Bürgerinnen und Bürger sowie auch Medien erneut für die Maschen der Betrüger sensibilisieren und informieren.

Am Dienstag, 13. August, werden wird die Polizei Essen und Mülheim a.d. Ruhr daher ab 10 Uhr im Bereich Marktkirche/ Porschekanzel vor Ort sein, um Interessierte mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

Medienvertreter möchten wir zu einem Pressetermin um 14 Uhr einladen. Vor Ort stehen Herr Polizeipräsident Frank Richter sowie Beamte des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz und des Kriminalkommissariats 31 für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldungen der Medienvertreter nimmt die Pressestelle unter der Telefonnummer 0201/829-1065 entgegen. /AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell