PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

25.12.2019 – 09:34

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: schwerer Unfall auf L534 Richtung Otterstadt

Speyer (ots)

Schwer verletzt musste am Weihnachtsmorgen des 25.12.2019 ein 19-jähriger durch die Feuerwehr aus seinem verunfallten Fahrzeug geborgen werden. Der junge Fahrer befuhr alleine mit seinem PKW die Waldseer Straße Richtung Otterstadt und kam kurz hinter der Unterführung der A61 nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stieß er gegen einen Baum und wurde durch den Aufprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Durch das DRK wurde er im Anschluss in die BGU nach Ludwigshafen verbracht. Der 19-jährige zog sich schwere Verletzungen der unteren Extremitäten zu und musste operiert werden. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, in Höhe von ca. 15 000 Euro. Warum der junge Mann von der Fahrbahn abkam konnte bisher nicht geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Speyer
Weitere Storys aus Speyer
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen