Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

02.03.2019 – 08:29

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Führen eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinfluss/Urkundenfälschung

Frankenthal (Pfalz) (ots)

Am 01.03.2019 gegen 11:45Uhr wird ein 71-jähriger Frankenthaler auf seinem Motorroller einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle kann festgestellt werden, dass die angebrachten Versicherungskennzeichen zum einen auf einen anderen Motorroller ausgestellt und zudem auch schon 2012 zuletzt auf einen anderen Motorroller zugelassen war. Weiterhin wird im Rahmen der Verkehrskontrolle Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Nach abschließenden Tests auf der Polizeidienststelle werden Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugpapiere sichergestellt um zu verhindern, dass der Mann erneut mit einem Kraftfahrzeug im alkoholisierten Zustand führt. Neben den Kosten für das Verfahren, kommt gemäß dem Bußgeldkatalog auf den 71-Jährigen nun eine Strafe in Höhe 500EUR sowie ein Fahrverbot zu. Weiterhin wird eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie des Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetzes eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Laura Schwarz

Telefon: 06233 313-0
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell