Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

02.03.2019 – 08:25

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: betrunkener Radfahrer verunfallt

POL-PDLU: betrunkener Radfahrer verunfallt
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (Pfalz) (ots)

Am 01.03.2019 gegen 22:35Uhr befährt ein 45-jähriger Ludwigshafener mit seinem Fahrrad die Straße Am Kanal in Frankenthal in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf gerader Strecke stürzt der Mann, vermutlich aufgrund seiner später festgestellten Alkoholisierung, zu Boden. Nach erster Versorgung der erlittenen Platzwunde und Abschürfungen im Gesichtsbereich durch den hinzugerufenen Rettungsdienst, kann im Rahmen eines Atemalkoholtests bei dem Mann ein Wert von 1,95 Promille festgestellt werden. Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Laura Schwarz

Telefon: 06233 313-0
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell