Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

23.04.2019 – 14:29

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrskontrolle endet mit mehreren Anzeigen

POL-PDNW: Verkehrskontrolle endet mit mehreren Anzeigen
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle in der gestrigen Nacht wurden mehrere Personen aus Neustadt in einem Fahrzeug kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit wurden bei dem 18-jährigen Fahrer drogentypische Verhaltensmuster festgestellt. Ein entsprechender Drogenvortest verlief positiv auf THC. Der Fahrer musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Ihm drohen 500 Euro Bußgeld, ein Monat Fahrerverbot sowie ein Punkt in Flensburg. Bei einem 17-jährigen Mitfahrer wurde ein 2,1g "schwerer" Haschischbrocken in dessen Bauchtasche festgestellt und sichergestellt. Gegen ihn wird eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgelegt. Ein weiterer 19-jähriger Mitfahrer wollte sich einer Kugel aus Alufolie entledigen und warf diese direkt aus der Hosentasche hinter sich. Bei der Überprüfung der Alufolie endeckten die Beamten 1,4gr Marihuana, das ebenfalls sichergestellt wurde. Auch gegen ihn wird wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell