Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

14.10.2018 – 11:31

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Die Polizei sucht Zeugen/ 3-Jährige wird schwer verletzt

Herdecke (ots)

Am Freitag den 12.10.2018, gegen 16:40 Uhr, befand sich eine 29-jährige Herdeckerin zusammen mit ihrer 3-jährigen Tochter auf dem Gehweg der Straße "In der Erdbrügge". In Höhe der Bushaltestelle "Am Schlagbaum" fuhr ein circa 8-jähriger Fahrradfahrer auf dem Gehweg in die gleiche Richtung. Der Junge kündigte einen weiteren Fahrradfahrer an. Unmittelbar darauf fuhr ein circa 10-jähriger Junge mit überhöhter Geschwindigkeit an dem 3-jährigen Mädchen vorbei und streifte sie mit seinem Lenker. Die 3-jährige stieß daraufhin gegen das Bushaltestellenhäuschen und wurde schwer verletzt. Die beiden Fahrradfahrer entfernten sich anschließend von der Unfallstelle. Der Fahrradfahrer war circa 140 cm groß, hatte blonde bis dunkelblonde kurze Haare, war korpulent und fuhr auf einem blau-gelben Fahrrad. Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Hinweise auf die Fahrradfahrer geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02335-91667000 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung