Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

05.07.2020 – 13:44

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Germersheim - Widerstand gegen Polizeibeamte

Germersheim (ots)

Am Samstagabend gegen 18.00 Uhr leistete ein 37-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Friedrich-Ebert-Straße in Germersheim Widerstand gegen Polizeibeamte. Der 37-Jährige war zuvor in dem dortigen Supermarkt einkaufen und wurde aufgrund des Nichtanlegens seines Mundschutzes und seines anschließenden renitenten Auftretens aus dem Markt verwiesen. Da der 37-jährige Mann seine Personalien gegenüber den Polizeibeamten nicht angeben wollte, wurde er im Anschluss nach Ausweisdokumenten durchsucht. Gegen die Durchsuchung wehrte sich der 37-Jährige vehement. Die polizeilichen Maßnahmen erregten eine große Aufmerksamkeit bei den einkaufenden Personen. Da sich mehrere unbeteiligte Passanten mit dem 37-Jährigen solidarisierten, wurde der Beschuldigte gefesselt und zur hiesigen Dienststelle verbracht. Zur Entnahme einer Blutprobe musste zudem das Distanzelektroimpulsgerät eingesetzt werden, da der 37-Jährige androhte, sich weiterhin gegen die polizeilichen Maßnahmen zu wehren. Im weiteren Verlauf der Ingewahrsamnahme zerstörte der 37-Jährige noch die Glasscheiben der Gewahrsamszelle. Gegen den 37-Jährigen wurden u.a. Strafverfahren wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Philipp Schmidt, PHK
Telefon: 07274-958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell