Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

09.11.2019 – 09:55

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahren ohne Fahrerlaubnis und Einiges mehr

Otterberg (ots)

Während des Einsatzes an einer Kontrollstelle fiel den Kollegen am Vormittag des 08.11.2019 ein Motorradfahrer auf, der etwas abgesetzt von der Kontrollstelle auf ein Tankstellengelände auffuhr. Fahrer und Fahrzeug wurden sodann einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde zunächst festgestellt, dass der 38-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem wurden beim Fahrer für den Konsum von Betäubungsmittel typische Auffallerscheinungen bemerkt und dass das am Motorrad montierte Kennzeichen nicht für dieses ausgegeben war. Eine Haftpflichtversicherung für den Betrieb des Fahrzeuges bestand ebenfalls nicht. Nach Sicherstellung des Kennzeichens und Entnahme einer Blutprobe beim Fahrer durch einen Arzt auf der Dienststelle, konnte der Mann aus dem Landkreis seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Zur Verhinderung einer weiteren Fahrt mit dem Motorrad wurde dessen Schlüssel ebenfalls sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz