Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

27.03.2019 – 11:39

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Diebstahl von Altmetall/Täter auf frischer Tat gestellt

Bad Pyrmont (ots)

Am 26.03.2019, gegen 15.10 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf der Casparistraße in Bad Pyrmont einen vorschriftswidrig geparkten Pkw mit Lipper Kennzeichen fest. Als sie den Fahrzeugführer, einen 50-jährigen Mann aus Barntrup, ansprachen, stellte sich heraus, dass dieser gerade gemeinsam mit einer 46-jährigen Frau aus Hameln, Altmetall von einem dortigen Grundstück abholte und in seinen Pkw lud. Auf Nachfrage gab der Mann sofort zu, dass die Grundstücksbesitzer nichts von der "Entsorgungsaktion" wussten. Er habe das Metall für Abfall gehalten und einsammeln wollen, um damit Geld zu verdienen. Gegen das Pärchen wurde "von Amts wegen" eine Strafanzeige wegen des Diebstahls geringwertiger Sachen geschrieben. Bei einer anschließenden Befragung gab die Grundstückseigentümerin an, den beiden das Altmetall auch geschenkt zu haben, wenn sie vorher gefragt hätten.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell