Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

05.11.2019 – 11:56

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallflucht: Verkehrsschilder und Hauswand beschädigt

Otterberg (ots)

Ein Lastwagen hat am Montag in der Hauptstraße eine Hauswand gestreift und dadurch erheblichen Sachschaden verursacht. Dem 30-jährigen Fahrer wird vorgeworfen, sich nach dem Unfall unerlaubt von der Unfallstelle entfernt zu haben.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen fuhr der Mann mit seinem Sattelzug auf der Hauptstraße Richtung Stadtmitte. Am Verkehrskreisel wollte er mit dem Lastwagen in die Bergstraße einbiegen. Beim Abbiegen streifte er mehrere Verkehrsschilder und eine Hauswand. Drei Schilder und die Fassade wurden erheblich beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, sei der Mann weitergefahren. Zeugen beobachteten den Unfall und merkten sich das Kennzeichen. Eine alarmierte Polizeistreife konnte den mutmaßlichen Unfallverursacher schnell ausfindig machen. Die Beamten stellten den Führerschein des 30-Jährigen sicher. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht ermittelt. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell