Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

21.10.2019 – 15:57

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Drogen in der Tasche und Schlüssel unterschlagen?

Kaiserslautern (ots)

Ein Fahrradfahrer hat am Sonntagabend in der Augustastraße die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich gezogen. Als die Beamten den Mann stoppten, seine Personalien überprüften und einen Blick in seine Taschen warfen, kamen ein Autoschlüssel sowie ein "Klumpen" zum Vorschein, bei dem es sich um Betäubungsmittel - vermutlich Haschisch - handeln dürfte.

Weil der 51-Jährige widersprüchliche Angaben machte und die genauen Eigentumsverhältnisse des Fahrzeugschlüssels nicht geklärt werden konnten, wurden sowohl der Klumpen als auch der Schlüssel sichergestellt.

Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen möglicher Fundunterschlagung ermittelt. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell