Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

16.01.2019 – 10:33

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall in Nörten-Hardenberg

Northeim (ots)

Nörten-Hardenberg, Lange Straße - Dienstag, 15.01.2019, 11.10 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - Am Dienstag gegen 11.10 Uhr kam es auf der Langen Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro entstand. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Ein 62 Jahre alter Nörten-Hardenberger war mit seinem Pkw auf der Langen Straße in nördlicher Richtung unterwegs. In Höhe des Leineweges hielt er rechts an. Beim Öffnen der Fahrertür achtete der 62-Jährige nicht auf den Pkw eines 77 Jahre alten Nörten-Hardenbergers, der in diesem Moment an dem stehenden Auto vorbeifuhr.

Bei dem Zusammenstoß mit der geöffneten Tür entstand auf der rechten Seite an dem Fahrzeug des 77-Jährigen ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim