Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

07.03.2019 – 09:46

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nach Attacke schwer verletzt ins Krankenhaus - Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern (ots)

Ein 22-Jähriger erstattete am Mittwoch wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung Strafanzeige bei der Polizei. Der Mann war in der Nacht zum Samstag, 23. Februar 2019, von Unbekannten auf einem Parkplatz in der Zollamtstraße körperlich angegriffen worden. Mit schweren Verletzungen suchte der 22-Jährige selbstständig ein Krankenhaus auf. Nach seiner Entlassung erstattete er am Mittwoch Anzeige bei der Polizei. Weil sich der Mann wenig an den Tathergang erinnern kann, sucht die Polizei Zeugen, die in der Nacht zum Samstag, 23. Februar 2019, zwischen 2 und 5 Uhr auf einem Parkplatz in der Zollamtstraße Verdächtiges wahrgenommen haben oder Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz