PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

01.08.2021 – 11:13

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz
Trunkenheitsfahrt

Zweibrücken (ots)

Am Samstagnachmittag wurde ein 16-jähriger E-Scooter-Fahrer gegen 16 Uhr in der Europaallee einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil er kein Versicherungskennzeichen an seinem Fahrzeug angebracht hatte. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass keine Haftpflichtversicherung besteht. Weiter zeigte der Fahrer betäubungsmittelspezifische Auffälligkeiten und räumte ein einen Joint geraucht zu haben. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit wurde von einem Arzt eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und dem Verdacht einer Trunkenheitsfahrt eingeleitet. |pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332 / 976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Zweibrücken
Weitere Storys aus Zweibrücken
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens