Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

26.11.2019 – 08:45

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Auto beginnt an einer Ampel zu brennen

Pirmasens (ots)

Gestern, gegen 17:30 Uhr, stellte ein Streifenwagen einen an der Ampel Volksgartenstraße/Landauer Straße stehenden, brennenden C-Klasse-Mercedes fest. Der 22jährige Fahrer und seine 20jährige Beifahrerin blieben unverletzt und hatten bereits die Feuerwehr alarmiert. Der Brand konnte gelöscht werden. Das Fahrzeug brannte allerdings vollkommen aus. Bis kurz vor 19:00 Uhr blieben die Linksabbieger- und die Geradeausspur gesperrt, da ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigt werden mussten und der Straßenbelag auf Schäden begutachtet wurde. Die Linksabbiegerspur in Richtung Innenstadt bleibt bis zur abschließenden Begutachtung des Schadens vorläufig gesperrt. Der Schaden am Fahrzeug beträgt circa 10.000 Euro. Die Reparaturkosten der Straße betragen vorläufig geschätzte 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens