Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Schwerverletzter Kradfahrer

Fischbach (ots)

Am Karsamstag gegen 16.20 Uhr befuhr ein 55-jähriger Kradfahrer die L487 von Salzwoog in Richtung Fischbach. Kurz vor Fischbach verlor er in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über das Krad. Er rutschte gegen die Leitplanke und erlitt hierbei schwere Verletzungen am Rücken. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen werden. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von 5000.-EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn
Telefon: 06391 - 9160
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
  • 20.04.2019 – 19:16

    POL-PDPS: Diebstahl von zwei neuwertigen Wohnwagen

    Clausen (ots) - Von einem eingezäunten Firmengelände wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei Wohnwagen der Marke Adria entwendet. Die beiden neuwertigen Wohnwagen waren zugelassen und hatten einen Wert von zusammen circa 43000.- Euro. Die bislang unbekannten Täter durchtrennten zunächst den Maschendrahtzaun, bogen einen Zaunpfosten um, sodass sie mit zwei Zugfahrzeugen auf das Firmengelände auffahren ...

  • 20.04.2019 – 15:21

    POL-PDPS: Schwerverletzter Kradfahrer

    Ludswigswinkel (ots) - Am Karfreitag gegen 16.40 Uhr befuhr ein 20-jähriger Kradfahrer die L478 (Eselsteige) von Eppenbrunn in Richtung Ludwigswinkel. In der sogenannten Haarnadelkurve geriet er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Böschung. Hierbei verletzte sich der Kradfahrer schwer am Rücken und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus ...