Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Schwerverletzter Kradfahrer

Ludswigswinkel (ots)

Am Karfreitag gegen 16.40 Uhr befuhr ein 20-jähriger Kradfahrer die L478 (Eselsteige) von Eppenbrunn in Richtung Ludwigswinkel. In der sogenannten Haarnadelkurve geriet er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Böschung. Hierbei verletzte sich der Kradfahrer schwer am Rücken und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Krad entstand ein Schaden von ca. 2000.-EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn
Telefon: 06391 / 9160
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
  • 20.04.2019 – 07:50

    POL-PDPS: Unfallflucht in Hauenstein

    Hauenstein (ots) - Am 19.04.2019, im Zeitraum 6:50h bis 16:55h wurde ein in der Bahnhofstraße in Hauenstein geparkter Pkw Toyota durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Dessen Fahrer entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden (200EUR) zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Dahn unter Tel.: 06391-9160 oder EMail: pidahn@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen ...

  • 20.04.2019 – 07:48

    POL-PDPS: Versuchter Einbruchsdiebstahl in Ferienhaus

    Fischbach bei Dahn (ots) - Am 20.04.2019, 01:50 h wurde der 50-jährige Bewohner eines Ferienhauses in Fischbach, Straße "Sandbuckel" durch "Geräusche" aus dem Schlaf geschreckt. Als der Mann nachsah, bemerkte er ein bereits aufgehebeltes Kellerfenster. Die Täter hatten, so gestört, unerkannt das Weite gesucht. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Pirmasens Telefon: 06331-520-0 ...