Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

10.09.2018 – 14:36

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Zwei Haftbefehle vollstreckt

Lörrach/Basel (ots)

Eine Streife der Gemeinsamen operativen Dienstgruppe, bestehend aus Bundespolizei und Schweizer Grenzwache, konnte am Basel Badischen Bahnhof einen Haftbefehl vollstrecken. Am Samstagmittag kontrollierten sie einen 21-jährigen afghanischen Staatsbürger, welcher mit der Regionalbahn von Basel in Richtung Oberbayern fahren wollte. Dabei stellte die Streife fest, dass gegen den jungen Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Ingolstadt vorliegt. Wegen sexueller Belästigung wurde er zu einer Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro verurteilt. Da er den geforderten Betrag nicht begleichen konnte wurde er zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Ebenfalls ins Gefängnis musste ein 38-Jähriger Deutscher, welcher durch eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Lörrach kontrolliert wurde. Gegen ihn lag, aufgrund diverser Eigentumsdelikte, ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgericht Lörrach vor.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein