Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein mehr verpassen.

26.02.2018 – 11:32

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Teurer Grenzübertritt

Laufenburg (ots)

Bei Kontrollen am Grenzübergang Laufenburg überprüften Zollbeamte am Freitagabend eine 26-jährige polnische Staatsangehörige. Wie sich herausstellte, lag gegen die junge Frau ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen vor. Aus einer bereits ergangenen Verurteilung wegen Körperverletzung war noch eine Geldstrafe von 800 Euro zu bezahlen. Die Frau wurde der Bundespolizei überstellt. Weil es ihr gelang die ausstehende Strafe zuzüglich entstandener Verfahrenskosten zu begleichen, blieb ihr die Ersatzfreiheitsstrafe erspart und sie konnte ihre Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Carolin Dittrich
Telefon: +49 7628 8059-104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein