Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Französischer Schnellzug wird mit Graffiti besprüht

Freiburg (ots) - Einen im Hauptbahnhof abgestellten französischen TGV besprühte ein unbekannter Täter am Mittwochabend mit einem Graffiti. Die Tat ereignete sich gegen 21.15 Uhr. Der Täter wurde beim Sprühen von Zeugen beobachtet, brach das weitere Besprühen des Zuges ab und flüchtete unerkannt. Die Bundespolizei bittet weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 07628-8059 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: +49 7628 8059-103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: