Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

14.02.2018 – 11:49

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Zug mit Graffiti besprüht

  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt (ots)

Ein großflächiges Graffiti haben bislang unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch an eine im Bahnhof abgestellte Regionalbahn angebracht. Insgesamt wurde der Wagen der Regionalbahn auf einer Gesamtfläche von etwa 42 Quadratmetern besprüht. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein unter 07628/8059-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Carolin Dittrich
Telefon: +49 7628 8059-104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein