PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Konstanz mehr verpassen.

01.10.2020 – 10:55

Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Gesuchter Dieb am Bahnhof festgenommen

KonstanzKonstanz (ots)

Vor gut sechs Monaten wurde ein 30-jähriger deutscher Staatsangehöriger wegen Diebstahls von einem baden-württembergischen Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt. Die Strafe in Höhe von 1.073,50 Euro (inkl. Kosten) blieb er der Staatskasse bislang jedoch schuldig. Die zuständige Staatsanwaltschaft veranlasste daraufhin einen Vollstreckungshaftbefehl zur Eintreibung der offenen Geldstrafe.

Am 30. September trafen ihn Beamte der Bundespolizei am Bahnhof Konstanz an. Bei der Überprüfung seiner Personalien trat der Haftbefehl zu Tage. Nachdem ihm die Polizisten diesen eröffneten, bezahlte er die noch ausstehende Strafe und konnte seine Reise im Anschluss fortsetzen- andernfalls hätte ihn eine 40-tägige Ersatzfreiheitsstrafe erwartet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288-104
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz