Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

29.05.2019 – 13:51

Polizei Essen

POL-E: Essen: Reizgas sorgt für 23 verletzte Hauptschüler

Essen (ots)

45356 E.-Bochold: An der Hauptschule Bochold hat heute Vormittag gegen 10 Uhr vermutlich Pfefferspray für 23 verletzte Schüler gesorgt, 12 von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Schüler hatten beißenden Geruch in einem Flur bemerkt und sich über gereizte Augen beklagt - deshalb wurden Feuerwehr und Polizei verständigt. Vorübergehend mussten alle Schüler das Schulgebäude verlassen und auf dem Hof warten, bis die Feuerwehr das Gebäude wieder freigab.

Wahrscheinlich ist in der Schule Pfefferspray versprüht worden, die Ermittlungen der Polizei laufen noch. Die Jahnstraße wurde während des Einsatzes für etwa eine Stunde gesperrt./ SyC

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell