PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

25.11.2020 – 10:27

Polizei Aachen

POL-AC: Post aus Dänemark entpuppt sich als Drogenlieferung

Alsdorf (ots)

Ein 73-jähriger Mann holte am 19.11.2020 an einer Paketstation in Alsdorf ein Paket aus Dänemark ab, welches an ihn adressiert war. Nach eigenen Angaben hatte er jedoch nichts bestellt. Im Karton befand sich eine geschlossene Packung mit Hundefutter. Da er keinen Hund hat, schenkte der 73-Jährige, ohne sich weitere Gedanken zu machen, das augenscheinliche Futter seinem Nachbarn, der Hundehalter ist. Am 24.11.2020 gab dieser das Paket wieder zurück, weil in der Tüte kein Hundefutter, sondern ein weißes Pulver war. Der 73-jährige Zeuge übergab das Paket der Polizei. Ein Drogentest brachte schnell Klarheit. Bei dem Pulver handelte es sich um 4,5 kg Amphetamin. Die Polizisten stellten die Drogen sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den unbekannten Absender ein. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell