Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:52

Polizei Braunschweig

POL-BS: Unfall beim Überholen vor der Ampel - Drei beteiligte Fahrzeuge

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Neustadtring 28.01.2020, 15.20 Uhr

Weil er an einer Fahrzeugschlange vorbeifahren wollte, fuhr ein Mann in den Gegenverkehr und stieß mit zwei Autos zusammen.

Am Dienstagnachmittag staute sich der Verkehr auf dem Neustadtring in Höhe der Kreuzung zur Celler Straße. Um schneller voranzukommen fuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem VW Golf kurzfristig in den Gegenverkehr und wollte sich anschließend auf dem Linksabbiegerfahrstreifen vor der Ampel wieder einordnen.

Der Fahrer übersah hierbei aber einen weiteren VW Golf, der ihm entgegenkam, und stieß mit seiner linken Fahrzeugseite mit ihm zusammen.

Zeitgleich kollidierte der 53-Jährige auch mit der rechten Fahrzeugseite mit einem Ford Focus, der bereits vor dem Rotlicht-zeigenden Ampel angehalten hatte.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand und es entstand lediglich Sachschaden.

Gegen den 53-Jährigen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell