PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

15.10.2021 – 10:22

Polizei Bochum

POL-BO: Unfall auf der Roonstraße: Polizei sucht flüchtigen E-Scooter-Fahrer

Herne (ots)

Die Polizei sucht einen E-Scooter-Fahrer, der sich nach einem Unfall am Donnerstagnachmittag, 14. Oktober, in Herne-Baukau entfernt hat.

Gegen 14.15 Uhr wollte eine 46-jährige Autofahrerin aus Herne von der Werderstraße auf die Roonstraße abbiegen. Der unbekannte Scooter-Fahrer war zu diesem Zeitpunkt auf dem Radweg der Roonstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, und stieß unvermittelt gegen die rechte Seite des haltenden Pkw. Als die Autofahrerin die Polizei verständigte, flüchtete der E-Scooter-Fahrer, ohne sich um die Unfallaufnahme zu kümmern.

So wird der Unbekannte beschrieben: männlich, ca. 20-22 Jahre alt, ca. 180 cm groß, hagere Figur, schwarze Kurzhaarfrisur. Er trug eine schwarze Jacke, schwarze Jeans, schwarze Schuhe und hatte eine Umhängetasche dabei. Er war mit einem schwarzen E-Scooter unterwegs.

Das Verkehrskommissariat bittet den E-Scooter-Fahrer sowie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Herne
Weitere Storys aus Herne
Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum