PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

08.05.2021 – 09:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Heiningen - Betrunken gegen Schildermast
Drei Verletzte und rund 10.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Samstagmorgen in Heiningen.

Ulm (ots)

Gegen 01.20 Uhr war ein 27-Jähriger mit zwei Beifahrern in einem Smart in Heiningen unterwegs. In einer Kurve im Übergang der Bezgenrieter Straße in die Lindenstraße kam er von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst über den Gehweg bevor er frontal gegen einen Schildermast prallte und zurück auf die Straße abgewiesen wurde. Bei dem Unfall erlitten alle drei Insassen im Alter von 23 bis 27 Jahren zum Teil schwere Verletzungen. Rettungskräfte behandelten die Verletzten und brachten sie in eine Klinik. Da der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand, durfte er neben einer Blutprobe auch gleich seinen Führerschein abgeben. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen sowie ein Fahrverbot.

++++++++++++++++0878573

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm