Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

12.08.2020 – 10:23

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Scheibe eingeschlagen
Schwerere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Dienstag in Göppingen zu.

Ulm (ots)

Gegen 20.45 Uhr wartete ein 37-Jähriger in der Bleichstraße auf seinen Kontrahenten um einen Disput zu klären. Nachdem die andere Partei nicht erschien, war der 37-Jährige wohl sehr erzürnt. In der Folge trat er gegen die Scheibe eines Geschäftes. Die Scheibe ging zu Bruch und der Mann verletzte sich nicht unerheblich. Mit einer stark blutenden Wunde entfernte er sich. Zeugen sahen die Verletzungen und informierten den Rettungsdienst. Der brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

+++++++ 1460350

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm