PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

03.04.2020 – 10:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) (GP) (HDH) (UL) Region - Alkoholisiert, ohne Führerschein und ohne Versicherung
Bei Kontrollen am Donnerstag musste die Polizei mehrere Verkehrsteilnehmer in der Region beanstanden.

Ulm (ots)

(BC) Gegen 00.30 Uhr kontrollierte die Polizei in Biberach einen BMW-Fahrer. An dem Auto war seit mehr als acht Monaten die Hauptuntersuchung fällig. Der Mann erhielt eine Anzeige und einen Mängelbericht.

(GP) In Göppingen stoppte die Polizei gegen 14.30 Uhr einen Kleintransporter. Dessen 56-jähriger Fahrer ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der Mann durfte nicht mehr weiterfahren. Am Donnerstagabend war auch in Uhingen die Fahrt für einen 16-Jährigen zu Ende. Er hatte seit Februar versäumt, für sein Mofa eine gültige Versicherung abzuschließen.

(HDH) Dreist soll sich in Heidenheim ein 43-Jähriger verhalten haben. Laut Angaben einer Zeugin habe der Mann beim Landratsamt seinen Führerschein abgegeben und sei danach mit dem Auto weggefahren. Die jetzt folgende Strafanzeige dürfte zu einem längeren Führerscheinentzug führen. Gegen 18 Uhr kontrollierte die Polizei in Giengen einen Rollerfahrer. Auch der 18-jährige Fahrer hatte es versäumt, die Versicherung zu verlängern. Seinen Führerschein und eine Blutprobe musste ein 42-Jähriger abgeben. Der Mann hatte sich gegen 20.30 Uhr in Giengen mit zu viel Alkohol ans Steuer gesetzt.

(UL) Zwei Fahrer hatten in Ulm zu viel Alkohol intus. Ein Mercedes-Fahrer war gegen 20.15 Uhr mit deutlich zu viel Promille in der Weststadt unterwegs. Etwa eine Stunde später kontrollierte die Polizei in der Boschstraße einen Autofahrer. Auch er war alkoholisiert und ist zudem nicht im Besitz eines Führerscheins.

Einen weiteren Fahrer stoppte die Polizei in Munderkingen. Der Mann hatte es versäumt, ein ärztliches Gutachten beizubringen, weshalb ihm die Fahrerlaubnis behördlich entzogen wurde. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein und fertigt eine Strafanzeige.

+++0576008+++0579992+++0581425+++0578850+++0581559+++0582088+++0581891+++0583096+++0580082

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm