Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

16.09.2019 – 16:17

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Deggingen - Biker stürzte
Zwei Menschen wurden am Sonntag bei einem Unfall nahe Deggingen verletzt.

Ulm (ots)

Ein 40-Jähriger hatte sich bei dem Unfall leicht verletzt, seine Sozia erlitt schwere Verletzungen. Sie waren mit der Honda kurz vor 17 Uhr von der Alb in Richtung Deggingen gefahren. Als die Maschine auf Splitt geriet, stürzten die beiden. Der Rettungsdienst brachte sie in Krankenhäuser. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie empfiehlt, stets aufmerksam zu bleiben: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht", sagt nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Fahrzeug muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Radfahrer, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Ständige Aufmerksamkeit ist deshalb wichtig. Damit alle sicher ankommen.

+++++++ 1744043

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm